BHV – Hundeführerscheinprüfung Juni 2012

Am 24. Juni 2012 hatten wir wieder einmal eine Hundeführerscheinprüfung nach den Richtlinien des BHV – Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater e.V.

Hundefuhrerschein_312_Kopie

Aus dem Münsterland war die Prüferin, Frau Mechthild Schwittai, angereist, um sechs Mensch-Hund-Teams zu prüfen. Diese waren pünktlich um 10:00 Uhr da, um zuerst die theoretische Prüfung hinter sich zu bringen. Obwohl alle Prüflinge doch etwas aufgeregt waren haben drei alle Fragen zu
100 % richtig beantwortet, die anderen lagen nur ganz knapp dahinter. Die Gehorsamsübungen auf dem Trainingsplatz hatten alle mit Bravour gemeistert, nun galt es, dieses auch in “freiem Gelände” und unter Ablenkungen zu zeigen. Z. Zt. ist das etwas schwierig, denn in Peine ist immer Leinenpflicht und im Umland ist Leinenpflicht wegen der Brut- und Setzzeit. Zum Glück hat uns ein sehr nettes Ehepaar ihren Park zur Verfügung gestellt, herzlichen Dank. Nachdem auch dieser Part, Ablenkung durch Pferde, stürmisch begrüßende Menschen, Regenschirme und -mäntel, Menschen mit Krücken usw. von den gut trainierten Hunden bestens gemeistert wurde, war die Prüfung in der Peiner Innenstadt angesagt. Es galt, zu beweisen, sich mit seinem Hund so zu verhalten, dass niemand belästigt oder gefährdet wurde. Natürlich war auch das für kein Team ein Problem. Wir gratulieren allen Teilnehmern und bedanken uns für zahlreiche Helfer.

Zurück