BHV – Hundeführerscheinprüfung April 2005

Am 24. April 2005 fand in unserer Hundeschule die dritte Hundeführerscheinprüfung statt. Sechs Mensch/Hund-Teams stellten sich dieser Herausforderung. Bei sonnigem Frühlingswetter und guter Stimmung begann um 10.00 Uhr der theoretische Teil der Prüfung. Das Ergebnis der 40 Fragen konnte sich sehen lassen. Zwei Teilnehmerinnen hatten 100 % richtig beantwortet, die anderen lagen zwischen 92 und 98,8 %.

Mensch_HundDanach ging es für jedes Mensch/Hund-Team in zwei Dreier-Gruppen zur Gehorsamsübung auf den Platz. Ebenfalls mit Bravour wurden das Rückrufkommando, das Abbruchsignal, Sitz, Platz, Steh, Ablage, Maulkorb usw. und verschiedene Begegnungen, wie z. B. Fußgänger, Skater, Hunde, Person auf Krücken und Fahrradfahrer bestanden. Die anschließende Stadtprüfung durch die Peiner City mit Fahrstuhlfahren am Bahnhof, Treppengehen, Unterführung, Menschengruppen, Besuch des Flohmarktes usw. wurde ebenfalls ganz toll gemeistert.

Beim gemeinsamen Mittagessen zwischendurch wurde viel geredet und gelacht und nach dem praktischen Teil der Prüfung herrschte eine ausgelassene Stimmung bei Kaffee und Kuchen.

Die_Hunde

 

 

Alle sechs Teams haben insgesamt mit hervorragenden Leistungen und Stufe 2 die Hundeführerscheinprüfung bestanden.

                                       – Herzlichen Glückwunsch –

Teilnehmer_gr

Hintere Reihe: Sylvia Klüppelberg, Prüferin und Birgitt Fricke, Trainerin.
Vorne von links nach rechts: Bettina Wiedig mit Rocky, Bettina Winter mit Lotte, Jochen Petring mit Tessa, Noemi Unger mit Jonny, Gabriele Gibmeier mit Bessy und Daniela Hansch mit Scooter.

Zurück