BHV – Hundeführerscheinprüfung September 2004

Am 25.09.04 hatten wir in unserer Hundeschule die erste Hundeführerscheinprüfung.
Obwohl das Wetter schlecht war, herrschte eine super Stimmung.
Pünktlich um 9.00 Uhr fing die Prüfung mit der Theorie an. Bei 40 Fragen wurde geschwitzt und gegrübelt. Das Ergebnis war hervorragend.
Eine Teilnehmerin hatte 100 % die anderen 98 % der Fragen richtig beantwortet. Super!
Dann ging es zu der Gehorsamsübung auf den Platz und danach zur Stadtprüfung in die Fußgängerzone in Peine. Am Bahnhof, im Aufzug, auf der Brücke usw., alles wurde geprüft.
Als letztes wurde noch das Rückrufkommando, das Abbruchsignal und Begegnungen aller Art, wie z. B. Jogger, Persongruppe, Hundebegegnung, Personen mit Kindern, Kinderwagen usw. abgefragt.
Beim gemeinsamen Mittagessen wurde viel diskutiert und gelacht. Zum Schluss hatten 6 Teams mit hervorragenden Leistungen ihre Prüfung bestanden.

                                       – Herzlichen Glückwunsch –

Hundepruefung

Von links nach rechts: Babara Zimmermann mit Bonny, Jutta Stahl mit Timmy, Yvonne Schikor mit Amity, Birgitt Fricke als Trainerin, Andreas Wuttke mit Higgens, Yvonne Kobbe mit Senna. Auf dem Bild fehlt Susanne Dohms mit Brisco.
Alle haben mit hervorragender Leistung ihre Prüfung bestanden.

Zurück