Birgitt Fricke Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin BHV

HPIM5445_KopieWer hat schon die Möglichkeit … und kann sein Hobby zum Beruf machen.
Bei mir ging dieser Wunsch 2003 in Erfüllung und ich konnte in Peine auf einem schönen und ideal gelegenen Gelände meine Hundeschule eröffnen.
Seit 2005 bin ich Mitglied im Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater BHV und habe mich als zertifizierte Hundeerzieher und Verhaltensberater BHV qualifiziert.
In unserer Familie leben 4 Hunde, die auch in der Hundeschule immer dabei sind und mitarbeiten. Das positive Zusammenleben von Mensch und Hund und die Kommunikation ist ein vorrangiges Ziel unseres Trainings

Trotz guter Erziehungsarbeit an meinen “vergangenen” Hunden praktiziere ich jetzt eine andere Art der Hundeerziehung, die ich in der aktiven Rettungshundearbeit kennengelernt habe. Sie orientiert sich am Lernverhalten des Hundes und der aktuellen Verhaltensforschung. Mit Verständnis und Konsequenz, Harmonie und Vertrauen das Zusammenleben von Mensch und Hund zu gestalten ist mein Anliegen, es zu vermitteln mein Ziel. Um das zu erreichen besuche ich regelmäßig Seminare, Workshops und Trainingscamps. Ich biete, bei Bedarf videounterstützt, die verschiedensten Kurse an, z. B. für Welpen, Junghunde, Familienhunde, Problemhunde, therapeutisches Longieren, Hundeführerschein, Sport und Kopfarbeit und mehr.
Bei Bedarf komme ich auch als mobile Hundeschule zu Ihnen in Einzel- oder Gruppenunterricht.

Anerkannte Hundetrainerin nach §11 Abs. 8f des Tierschutzgesetz (TierSchG).

Birgitt Fricke

E-Mail: birgitt.fricke@hundeschule-fricke.de

Telefon: 05303 – 1770